Wellness-Urlaub an der Costa del Sol – Infos und Insidertipps

SPA und Wellness an der Costa del Sol - Bildquelle: Pixabay.com

SPA und Wellness an der Costa del Sol – Bildquelle: Pixabay.com

Freundinnen, die einen gemeinsamen Urlaub verbringen möchten sowie Paare und Familien mit Ansprüchen, finden an der Costa del Sol Erholung, Spaß und mehr. Wer sich ein wenig über diese Region erkundigen möchte, findet in Folge, Wellness-Urlaub an der Costa del Sol – Infos und Insidertipps.

Costa del Sol – Spaß und Wellness

An der Costa del Sol warten viele Ferienhäuser und darüber hinaus Hotels auf Urlauber, die ihre Seele baumeln lassen möchten. Die Küste verspricht einen rund 300 km langen Sandstrand, ideal für Sonnenanbeter sowie Wassersportler mit Ansprüchen. Die Costa del Sol bietet mit den Städten Granada, Malaga und Cadiz auch kulturinteressierten Urlaubern zahlreiche Möglichkeiten. In diesen Provinzen gibt es kaum einen Fleck, der keine malerische Landschaft verspricht. Ein Grund mehr für einen Urlaub an dieser Küste ist das subtropische Klima. Im Sommer ist es heiß, in den anderen Monaten des Jahres mild. Obwohl fast den ganzen Tag die Sonne scheint, sorgt ein leichter Wind zwischendurch für Abkühlung.

Beim Sport und Baden entspannen

PoolspaßUnter Wellness versteht jeder etwas anderes. Manche entspannen sich bei sportlichen Aktivitäten. Ob klettern, angeln, tauchen oder Golf spielen.

An der Costa del Sol lässt sich einiges durchführen. Wer nur am Pool beziehungsweise am Meer liegen möchte, bekommt ferner die Möglichkeit dazu.

Die tollen Strände sind besonders attraktiv für Kinder, die gerne im Sand spielen im seichten Wasser planschen. Dank den vielen kleinen Buchten, findet jede Familie ihr eigenes kleines Reich am Strand.

SPA-Angebote unter der Sonne

An der Costa del Sol gibt es nicht nur ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten. Ferner können sich die SPA-Angebote sehen lassen. Diese werden in den unterschiedlichsten Hotels und Wellnessanlagen angeboten. Wer nicht in einem teuren Luxushotel wohnen möchte, muss nicht verzagen. In vielen Häusern können Termine auch von Nicht-Hotel-Gästen wahrgenommen werden. Wellness bedeutet Entspannung. Im Urlaub gibt es kaum einen Grund zum Stress. Wer sich die Hafenstädte und Fischerdörfer einmal angesehen hat, möchte nicht mehr nach Hause.

Die High Society entdecken

Nach einem langen Tag am Strand, einer ausgiebigen Massage und einem guten Abendessen beginnt das Nachtleben. Hier wird vor allem Marbella empfohlen. Dort befinden sich bekannte Clubs und Lokale, wo auch die High Society zu Hause ist. Wer den einen oder anderen Prominenten sehen möchte, hat dort die besten Chancen.

Ein langer Spaziergang am Strand oder eine Shoppingtour durch die Altstadt. Jeder hat vom perfekten Urlaub seine eigenen Vorstellungen. Fakt ist, an der Costa del Sol werden Urlaubsträume wahr. Es gibt kaum etwas, was Urlauberherzen in dieser Region nicht erleben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.