Das Mittelmeer per Kreuzfahrt entdecken

Mittelmeer-Kreuzfahrten

Eine Mittelmeer Kreuzfahrt ist der Kreuzfahrt-Klassiker schlechthin. Immerhin ist das Mittelmeer das größte Binnenmeer der gesamten Erde. Wer sich für eine Mittelmeer Kreuzfahrt entschließt, denkt in erster Linie an wunderschöne Landschaften, den mediterranen Lebensstil, an Relaxen und Genießen von exquisitem Luxus, einfach die Seele baumeln und sich verwöhnen lassen.

Es gibt sehr viel zu entdecken im Mittelmeerraum. Allein der Gedanke an Griechenland mit seinen vielen endlosen Sandstränden unter dem blauen Himmel, Weinreben, verschwiegene Buchten laden zum Träumen ein. Olivenhaine, Tempel und Theaterruinen aus der antiken Zeit laden zum Verweilen ein. Schiffsverbindungen zum Mittelmeer gab es bereits vor mehr als 5 000 Jahren. Europäer sehen in dem Mittelmeerraum ein weithin bekanntes und immer wieder aufs Neue sehr beliebtes Fahrtgebiet.

Dieses Wissen haben sich zunehmend sämtliche große europäische Kreuzfahrt-Reedereien zunutze gemacht und bieten die Mittelmeer Kreuzfahrt vermehrt an. In der letzten Zeit entdecken auch immer mehr US Amerikaner diese Mittelmeergebiete für sich. Dies liegt vor allem darin begründet, dass hier ein sehr mildes Klima herrscht. Zudem wird im Mittelmeerraum von der unwahrscheinlich großen kulturellen Vielfalt profitiert. Nicht umsonst wird davon gesprochen, dass das Mittelmeer die Wiege unserer Kultur sei. Die Griechen, Phönizier, Römer und Punier lebten an den Ufern und entwickelten Hochkulturen, von denen die Überreste in der heutigen Zeit immer noch zu bestaunen sind.

Das Mittelmeer mit seinen 2,56 Millionen Quadratkilometern stellt zwischen Kleinasien, Nordafrika und Südeuropa gelegen das größte Binnenmeer der gesamten Welt dar. Das Mittelmeer wird als der Rest des Urmeeres Tethys betrachtet.

Beliebte Mittelmeer Kreuzfahrt Gebiete

Das westliche Mittelmeer wird während einer Mittelmeer Kreuzfahrt gern in Genua und Savona, gelegen im nördlichen Teil Italiens, angesteuert. Die Westküste Italiens, die Straße von Gibraltar, wo früher die Welt zu Ende war, Sizilien, Tunesien, die Ostküste Spaniens mit Barcelona, Ibiza – dies sind nur einige Gebiete, die es hier zu entdecken gibt. Aber auch die großen Inseln Korsika und Sardinien sorgen für herrliche Erlebnisse. Es existiert eine Vielzahl an sehenswerten Baudenkmälern griechischer, maurischer und römischer Natur zu entdecken. Die meisten Kreuzfahrten im Mittelmeerraum haben eine Dauer von sieben oder vierzehn Tagen.

Das östliche Mittelmeer bietet Kreuzfahrtbegeisterten die italienische, die kroatische Küste, Griechenland, Ägypten, Israel, Kreta, Mykonos und auch Zypern an Stationen für eine Mittelmeer Kreuzfahrt an. Zu den beliebtesten Abfahrtshäfen zählen Ancona und Venedig. Sehr wichtige Anlaufhäfen im östlichen Mittelmeerraum sind Dubrovnik mit seiner einzigartigen Altstadt, Antalya in der Türkei mit seinen antiken Häfen oder auch Alexandria mit seinem bekannten römischen Theater. Korfu begeistert mit seinem ehemaligen Sommerschloss von Sissi von Österreich.

Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.